Sie erreichen uns unter: +49(0)89-991100
TrendSet

TrendSet

Die Fachmesse TrendSet hat sich als erfolgreichste und gleichzeitig größte Messe ihrer Art im südlichen deutschsprachigen Raum etabliert. Als Ergänzung zu den internationalen Leitmessen präsentiert sich die TrendSet als Fachmesse für Wohnambiente, Tischkultur und Lebensart. Zu den Ausstellungsschwerpunkten der Messe gehören unter anderem Möbel, Accessoires und Heimtextilien, Glas, Porzellan und Keramik sowie die Themenbereiche Floristik, Freizeit und Garten. Zu den weiteren viel beachteten Themen gehören Hobby, Basteln und Papeterie, Schmuck, Uhren und Design sowie Küche, Haushalt und Gourmetthemen. Die Aussteller sind übersichtlich nach den verschiedenen Themenbereichen geordnet.

Seit mittlerweile vielen Jahren hat die TrendSet ihren festen Platz im Messekalender der Neuen Messe München. Jedes Jahr, jeweils Anfang Januar und Anfang Juli, öffnet die TrendSet ihre Türen. Auf einer Ausstellungsfläche von rund 100.000 Quadratmetern treffen dann über 1.000 Aussteller auf etwa 35.000 Fachbesucher. Diese kommen hauptsächlich aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, aber auch aus Norditalien, der Tschechischen Republik, Ungarn, Slowenien und der Slowakei. Die meisten Fachbesucher repräsentieren europäische Hersteller, Importeure oder Handelsvertretungen internationaler Unternehmen. Auf der TrendSet trifft sich zweimal im Jahr das Who is Who der Branche. Auf keiner anderen Messe finden die Besucher alle wichtigen Player und Materialien in so geballter Form an einem Ort.

Die TrendSet, die als reine Fachmesse konzipiert ist, dient nicht nur als reines Schaufenster für die Produktneuheiten und neueste Trends in Sachen Lebensart, Tischkultur und Wohnambiente. Die internationalen Fachbesucher nutzen die Messe  auch als Plattform für das persönliche Networking, den fachlichen Austausch und natürlich zur Geschäftsanbahnung.

Wer neu auf den Markt will, der hat es mitunter schwer. Um Neulinge zu unterstützen, hat die TrendSet deswegen eine spezielle Newcomer-Area eingerichtet. Hier können sich junge Unternehmer und Designer präsentieren, die mit ihren neuen Produkten, Trends und Ideen den internationalen Markt erobern wollen.