Sie erreichen uns unter: +49(0)89-991100
Automatica

Automatica

Als internationale Fachmesse für Automation und Mechatronik gehört die Münchener AUTOMATICA zu den weltweit wichtigsten Messen in diesem Bereich. Die AUTOMATICA findet seit 2004 jeweils im Juni auf dem Gelände der Neuen Messe in München statt. Im Jahr 2012 wird die AUTOMATICA erstmals im Mai stattfinden. In den insgesamt vier Ausstellungstagen treffen mehrere hundert Aussteller  aus 41 Ländern auf über 30.000 Besucher. Für die AUTOMATICA 2012 soll eine Bruttoausstellungsfläche von rund 55.000 Quadratmetern belegt werden, rund 30% der Aussteller kommen dabei aus dem Ausland. 98 Prozent der Besucher sind Fachbesucher, also Anwender und Entwickler von Automatisierungssystemen und -komponenten. Organisiert wird die Messe AUTOMATICA von der Messe München GmbH und dem VDMA Robotik + Automation, der als ideell-fachlicher Träger der Messe fungiert.

Im Fokus der Messe steht dabei die komplette Wertschöpfungskette. Kernthemen der AUTOMATICA sind die Industrielle Bildverarbeitung, Handhabungstechnik, Robotik und Montagetechnik. Zu den weiteren viel beachteten Themenbereichen der AUTOMATICA gehören auch die Unterthemen Positioniersysteme, Forschung und Technologie, Sensorik, Antriebstechnik, Sicherheitstechnik, Steuerungstechnik, Software, Dienstleistungen und Versorgungstechnik. Mit diesem Konzept vereint die Messe alle Segmente des Bereiches Robotik und Automation unter einem Dach.

Allerdings fungiert die AUTOMATICA nicht nur als reine Ausstellungsmesse und Plattform für Produktneuheiten und die neuesten Trends. Zusätzlich organisieren die Veranstalter ein umfangreiches Rahmenprogramm mit zahlreichen weiteren Veranstaltungen, wie beispielsweise Sonderschauen oder Foren. Flankiert wird die AUTOMATICA 2012 außerdem von der „ROBOTIK 2012“, der größten Robotik-Konferenz in Deutschland. Fachlicher Träger ist die Deutsche Gesellschaft für Robotik (DGR). Referenten aus Industrie, Forschung und Wissenschaft präsentieren dabei die neuesten Ergebnisse aus dem Bereich der Industrie- und Servicerobotik.

Das „AUTOMATICA-Forum“ wiederum informiert die Besucher der AUTOMATICA in Fachvorträgen über die Anwendungsbereiche der Automatisierung. Dabei greift das Forum wichtige Themen aus diesem Bereich auf und beschäftigt sich unter anderem mit Leichtbau, Servicerobotik oder E-Mobility.