Sie erreichen uns unter: +49(0)89-991100
Christkindlmärkte

Christkindlmärkte

Zur Advents- und Weihnachtszeit erstrahlt München in  einem ganz besonderen Glanz. Dann locken die beiden Christkindlmärkte am Marienplatz und am Sendlinger Tor mit bunten Attraktionen und verbreiten eine unvergessliche Stimmung.

Der offizielle Münchener Christkindlmarkt findet am Marienplatz statt. Er nimmt unter den Münchener Weihnachts- und Christkindlmärkten eine Sonderstellung ein, da er der älteste Markt der Stadt ist. Eröffnet werden die Märkte traditionell um den 1. Advent herum. Der Markt am Marienplatz lockt mit besonderen Attraktionen. Der Kripperlmarkt ist eine Tradition des Münchener Christkindlmarktes. Hier finden Besucher alles, was sie für eine Krippe benötigen. Auch die musikalischen Events sorgen für ein einmaliges Weihnachts-Flair. Beliebt ist die Bayrische Singstunde. Hier ertönt Adventsmusik direkt vom Rathausbalkon. Die kleinen Besucher kommen natürlich nicht zu kurz. Die Himmelswerkstatt ist eine Attraktion für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren. Hier können die Kleinen Kekse backen, spielen und basteln. Darüber hinaus bietet der Christkindlmarkt eine ganze Reihe Sonderveranstaltungen. Der Nikolaus kommt zu Besuch und im Postamt „Christkindl“ kann man weihnachtliche Grüße verschicken. Es gibt kunsthistorische und kulinarische Führungen. Das Entdeckerspiel bringt in der stressigen Vorweihnachtszeit eine willkommene Abwechslung für Familien. Der Christkindlmarkt ist auch ein Warenmarkt mit Christbaumschmuck, Wollwaren und Kunsthandwerk. München legt großen Wert darauf, dass der Markt in erster Linie ein Ort der Begegnungen ist. Hier tummeln sich Menschen aus aller Welt, um die Vorweihnachtszeit zu genießen.

Klein und beschaulicher geht es auf dem zweiten Münchener Christkindlmarkt am Sendlinger Tor zu. Auch er öffnet pünktlich zum 1. Advent seine Tore. Jedes Jahr kommen rund vierzig Aussteller und bieten in festlich dekorierten Buden ihre Waren an. Der Markt lädt zum Bummeln ein und viele Menschen suchen hier nach außergewöhnlichen Weihnachtsgeschenken. Fündig wird man schnell, denn es werden Waren aus aller Welt angeboten. Trotz der vielen Stände und Besucher geht es am Sendlinger Tor ruhiger zu. Hier kann man bei Glühwein und Waffeln besinnliche Stunden verbringen.